Hirschbrunft eingeholt!

Am heutigen Tage wurden die Aufnahmen der Hirschbrunft rund um den Tranenweiher vom Mitarbeiter Lukas Dietrich unter Beihilfe des Crossmedia-Teilnehmers Julian Regel eingeholt. Dabei konnten Daten vom 23.09.2020 bis zum 16.09.2020 aufgezeichnet werden.

Wir sind gespannt, was bei der Auswertung der Daten herauskommt. Was hat sich im Laufe des letzten Jahres geändert? Auch unter Berücksichtigung der vom Borkenkäfer im untersuchten Waldstück verursachten Schäden ist es interessant zu sehen, wie sich das Brunftverhalten der Hirsche geändert hat – oder vielleicht auch nicht.

Wir von Crossmedia halten Sie auf dem Laufenden!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte führen Sie die folgende Operation aus, um mit Ihrem Kommentar fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.