Dreck-Weg-Tag

Das Green-Office veranstaltet den ersten Dreck-Weg-Tag mit überwältigender Resonanz

Am 2. April startete der erste Dreck-Weg-Tag des Green Office am Umwelt-Campus. Er ist eine Fortführung einer Initiative des AstA und sollte dazu dienen, in einer Gemeinschaftsaktion das gesamte Campusgelände von Abfall zu befreien.
Die Resonanz war laut den Veranstaltern überwältigend. Dem Aufruf des Green-Office gefolgt waren zwischen 40 und 50 motivierte Studenten, die sich, ausgestattet mit Handschuhen und Mülltüten, auf den Weg machten, alle möglichen Sorten Abfall in insgesamt vier Gebieten rund um die Campus- und Wohngebäude einzusammeln.
Belohnt wurden sie am Ende mit erfrischenden Getränken und gemütlichem Beisammensein. Ihnen ist es immerhin zu verdanken, dass der Campus nun, insbesondere für das kommende Green Hill Festival, am 26.05.2018, in neuem Glanz erstrahlt.

Green Office – UCB

 

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte führen Sie die folgende Operation aus, um mit Ihrem Kommentar fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.