Green Hill Festival 2016

green-hillAm kommenden Samstag ist es soweit. Das Green Hill Festival startet in seine sechste Auflage. Das Organisations-Team, bestehend aus Studenten des Umwelt-Campus, hat auch dieses Jahr wieder wieder ein spannendes Programm auf die Beine gestellt, um mit abwechslungsreicher Musik, guter Stimmung und nachhaltigem Leitgedanken den Erfolg aus den Vorjahren fortzusetzen. Auch Crossmedia wird mit einem Foto-Team vor Ort sein, um die Stimmung auf dem Event für Euch einzufangen.

Auch in diesem Jahr können sich die Besucher wieder auf ein interessantes Line-Up freuen, bei dem Musikfans jedes Genres auf ihre Kosten kommen. Neben Bands aus Deutschland wie „Sentinel Sound“, die als international erfolgreichstes deutsches Soundsystem bekannt sind, und der Rockband „Everyday Circus“ aus dem Saarland werden auch internationale Einflüsse von „ShantiPowa“ mit einer Mischung aus Reggae, Ska und Dancehall zu hören sein. Headliner und somit Höhepunkt des Abends ist „Chefket“ aus Berlin, der mit deutschsprachigem Rap das breit gefächerte Angebot vervollständigt. Außerdem mit dabei sind „Vampires on Tomato Juice“ und „DJ Marco Belz“. Zudem werden die Gewinner des Green Hill Bandcontests – Fabian Ofield und die Jungs von MadGenius –  auf der Festivalbühne des Green Hill Festivals spielen und ihre Songs präsentieren.

Die Anreise zum Umwelt-Campus ist dank direkter Anbindung an die A62 (Abfahrt Birkenfeld) und ausreichend festivalnahen Parkplätzen mit dem Auto möglich. Besucher, die mit dem Zug anreisen, haben von der regelmäßig frequentierten Haltestelle Neubrücke (Nahe) nur einen kurzen Fußweg von etwa fünf Minuten zum Festival. Zudem bietet der RNN verschiedene Zusatzbusse an: Um 0.00 Uhr fährt ein Nachtbus ab Neubrücke über Hoppstädten, Heimbach, Ruschberg bis Baumholder und um 1.10 Uhr sorgt ein Bus für die Heimfahrt nach Birkenfeld, in mehrere Stadtteile von Idar-Oberstein und bei Bedarf weiter über Nahbollenbach bis Kirn. Zudem wird zur Hinfahrt die Buslinie 330 um 18.50 Uhr ab Idar-Oberstein über Birkenfeld bis Neubrücke verlängert und für Besucher, die mit dem Zug aus Baumholder kommen, fährt vom Bahnhof Heimbach Ort um 19.40 Uhr ein Zubringerbus über Hoppstädten nach Neubrücke.logo-green-hill
Also kommt vorbei und feiert mit! Timetable, Tickets und weitere Informationen gibt es bereits unter www.green-hill-festival.de

Foto: David Hürter

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte führen Sie die folgende Operation aus, um mit Ihrem Kommentar fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.