Nachbericht 2.Green-Hill Band Contest

Es wurde in die Saiten gehauen, gejubelt und abgeliefert. Am 05. Mai 2016 fand der 2. Bandcontest am Umwelt-Campus Birkenfeld statt. Die Gewinner stehen fest!

Den Abend eröffneten Jolly Foundation of the Armed Bazooka aus Merzig. Die 2011 gegründete Band heizte das Publikum mit einem gelungenen Auftritt ordentlich ein. Der Grundstein für einen wunderbaren Abend wurde gelegt.

Horizon Burns Wild präsentierten eine Auswahl aus ihrem kürzlich erschienen Album „S.Y.C.S“. Die 4 Jungs der Metal Band hatten sichtlich Spaß auf der Bühne. Die 25 Minuten Spielzeit vergingen für jeden Anwesenden wie im Flug.

Fettige Beats und krasse Ryhmes, die King Nugget Gang war ebenfalls am Start. Der einzige Hip-Hop Act am Abend unterrichtete uns von der Faszination Fast Food. Dass die Süß-Sauer Soße zu jedem Nugget Pflicht ist, sollte nach diesem Auftritt wohl jedem klar sein.

Als 4. Band durften wir Letter from Life erleben. Mit einer melodischen Stimme überzeugte Sängerin Maria nicht nur uns, sondern auch das gesamte Publikum. Feinster Alternative Rock der extra Klasse.

Die vorletzte Band am Abend war MadGenius. Die Gruppe besteht ausschließlich aus Studenten des Umwelt-Campus. Die Campusband performte einzigartige Solos und zog die Masse in ihren Bann.

Zu guter Letzt gab es Kontrastprogramm. Solo Künstler Fabian Ofield aus Saarbrücken schnappte sich seine Gitarre und wusste mit akustischen Tönen und einer genialen Stimme von sich zu überzeugen.

Nach 3 musikalischen Stunden standen die Gewinner fest. Moderator David Hürter machte es noch einmal Spannend. Für die Bands Jolly Foundation of the Armed Bazooka, Horizon Burns Wild, King Nugget Gang und Letter from Life hat es leider nicht gereicht. Für Musiker Fabian Ofield und die Jungs von MadGenius steht allerdings einem Auftritt auf dem Greenhill Festival 2016 nichts mehr im Wege.

Sie konnten neben dem Publikum auch die Jury überzeugen. Sie gewannen damit den Bandcontest 2016!

Einen Zusammenschnitt aller Bands inklusive Siegerehrung könnt ihr hier auf http://www.crossmedia.umwelt-campus.de in Kürze ansehen und den Abend dadurch noch einmal Hautnah miterleben.

 

Fabian Ofield
Fabian Ofield

 

MadGenius
MadGenius

Text / Bild: Rafael Menne und Simon Paul Zeltsmann

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte führen Sie die folgende Operation aus, um mit Ihrem Kommentar fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.