1. Advent

Zu jedem Advent hat sich Crossmedia etwas Besonderes ausgedacht. An jedem Advent stellen wir auf unserer Webseite ein Gedicht von Joachim Ringelnatz, gelesen von Beate Sievertsen, online. Weiterhin spielen wir auf unserem Online-Radio Weihnachtssongs und weitere gelesene Gedichte.

Wir wünschen Euch viel Vergnügen beim Hören und einen schönen ersten Advent.


 

Schenken (Joachim Ringelnatz)

Schenke groß oder klein,
Aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten
Die Gaben wiegen,
Sei dein Gewissen rein.

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei
Was in dir wohnt
An Meinung, Geschmack und Humor,
So dass die eigene Freude zuvor
Dich reichlich belohnt.

Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
Dass dein Geschenk
Du selber bist.


 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte führen Sie die folgende Operation aus, um mit Ihrem Kommentar fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.