Bericht: Workshop „Klangreflexionen“

Im November und Dezember fand am UCB der 3-teilige Workshop „Klangreflexionen“, unter der Leitung des Musikers Endi Caspar, statt.

Die Veranstaltung bestand aus verschiedenen Komponenten wie z.B. Musiktheorie, aber auch aus experimentellen „Trommelkreisen“. Am Ende des Projekts haben alle Teilnehmer zusammen einen neuen Jingle für Crossmedia aufgenommen. Dieser setzt sich aus den musikalischen Vorlieben Aller, sowie aus vorher aufgenommenen akkustischen „Erkennungsmarken“ des UCB zusammen.  Momentan befindet sich der Jingle in der Endbearbeitung.

Durch spontantes Musizieren, sowie dem Aufnehmen&Anhören der Musik, sollte die bewusste musikalische Wahrnehmung gefördert werden. Hier war nicht nur herkömmliches Musizieren gefragt, auch teilweise skuril wirkende Geräusche wurden mit den Instrumenten geschaffen und hatten später Einfluss auf das Endprodukt.

Auf diesem Wege möchten sich alle Teilnehmer noch einmal für eine interessante und lehrreiche Erfahrung bei Endi Caspar bedanken.

 

Die Teilnehmer waren:

Prof. Dr. Alfons Matheis, Markus Klassen, Mathias Leimbach, Felix Leonard und Sascha Metz

 

 

IMG_1093 IMG_1088 IMG_1087 IMG_1086 IMG_1085 IMG_1084

 

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte führen Sie die folgende Operation aus, um mit Ihrem Kommentar fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.