Ringvorlesung „Steigende Treibhausgasemissionen trotz steigender Ökostromerzeugung“

Herr Jürgen Quentin von der Fachagentur Windenergie an Land e.V. mit Sitz in Berlin hielt heute einen Votrag zum Thema „Das deutsche Energiewende-Paradoxon: steigende Treibhausgasemissionen trotz steigender Ökostromerzeugung. Ursachen – Wirkungen – Herausforderungen“. Erklärt wurde unter anderem wie der Strompreis an der Börse gehandelt wird und wie sich erneuerbare Energien auf den Strompreis auswirken.


Jürgen Quentin

3. Ringvorlesung

3ringvorlesung2

 

Den gesamten Vortrag gibt es demnächst hier auf Crossmedia als Video.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte führen Sie die folgende Operation aus, um mit Ihrem Kommentar fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.